Rehatechnik für Ihre Selbstständigkeit.

Ihre Gesundheitspartner zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten.

Bewegungsfreiheit, Aktivität und Selbstständigkeit sind wichtige Aspekte unseres Lebens. Einschränkungen, ob durch Krankheiten, Unfälle oder altersbedingt, können das Leben massiv beeinträchtigen.

Wir versuchen alles, damit Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ein großes Stück Lebensqualität zurückgewinnen können. In unseren 800 qm großen Verkaufs- und Beratungsräumen werden Sie in ruhiger Atmosphäre durch unser erfahrenes und bestens geschultes Team rundum betreut und können in Ruhe die relevanten Hilfsmittel nicht nur ansehen, sondern auch ausprobieren. Wir betreuen Sie von der Beratung und Versorgung mit individuellen Hilfsmitteln bis hin zu Wartungs- und Reparaturarbeiten.

Von Hilfsmitteln für die häusliche Pflege und kleinen Alltagshilfen bis hin zu individuellen Mobilitätssystemen helfen wir Ihnen wieder auf die Beine, damit Sie so schnell und gut wie möglich am privaten und gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Unsere Leistungen im Überblick:

Mobilitätshilfen

Menschen mit Gehbehinderung und ältere Menschen sind in ihrer Mobilität oft sehr eingeschränkt. Denn für sie sind häufig schon geringe Entfernungen ein unüberwindbares Hindernis, so dass sie ohne fremde Hilfe selbst kurze Wege nicht zurücklegen können. Mittlerweile stehen jedoch viele Hilfsmittel zur Verfügung, die diesen Menschen zu neuer Mobilität verhelfen und durch ständiges Training im Alltag dafür sorgen, beweglich zu bleiben. Entscheidend bei der Auswahl des richtigen Hilfsmittels ist dabei der Grad der eigenen Beweglichkeit.

Unser Leistungsangebot der Mobilitätshilfen:

  • Rollstühle
  • Elektromobile
  • Rollatoren
  • Gehstützen
  • Gehwagen
  • Handstöcke
  • Treppen- und Personenlifter

Unsere individuelle Beratung basiert auf hoher fachlicher und sozialer Kompetenz, orientiert sich an Ihren krankheitsbedingten Voraussetzungen und ist Basis für die Auswahl Ihres optimalen Hilfsmittels. Mit dem Einsatz von Mobilitätshilfen lässt sich Ihre Einschränkung reduzieren. Wir erleichtern Ihnen den Alltag, erhöhen Ihre Mobilität und lassen Sie in keiner Hinsicht alleine.

Kranken- und Pflegebetten

Viele Krankheitsbilder erfordern die liegende Positionierung der Patienten über einen längeren Zeitraum. Ein Pflegebett muss fallspezifisch angepasst vielen Anforderungen und Wünschen gerecht werden. Neben dem Wohlbefinden spielt der Bedienkomfort für den zu Pflegenden und die Pflegenden gleichermaßen eine entscheidende Rolle. Pflegebetten sind stufenlos höhenverstellbar und besitzen variabel verstellbare Liegeflächen mit Einstellmöglichkeiten des Kopf- und Fußteils.

Vorteile eines Pflegebettes auf einen Blick:

  • Dient der Lagerung unter möglichst bequemen Bedingungen
  • Ermöglicht ein erholsames Ruhen, Sitzen und Schlafen
  • Trägt zur Entlastung bei
  • Ermöglicht verschiedene Therapiemaßnahmen im Bett
  • Erleichtert dem pflegenden Umfeld die Arbeitsabläufe
  • Erfüllt die besonderen Hygieneanforderungen in der Pflege

Pflegebetten sind heute nicht nur höchst funktional, sondern erfüllen auch die Anforderungen an eine gemütliche, wohnliche und damit entspannte Atmosphäre. Gerade Pflegebetten für Kinder müssen hohen Anforderungen gerecht werden. Passend zu den Pflegebetten finden Sie bei uns auch eine große Auswahl hochwertiger Dekubitusproduke. Besuchen Sie uns gerne und lassen Sie sich individuell beraten.

Bad- und WC-Hilfen

Die Körperpflege im Bad ist eine intime Angelegenheit. Kaum etwas verlangt so viel Privatsphäre wie der Aufenthalt im Bad. Damit auch kranke, behinderte und ältere Menschen sich weitgehend selbstständig pflegen können, gibt es im Sanitätshaus Hilfsmittel für WC, Dusche und Bad, die Abläufe und Handgriffe ermöglichen oder erleichtern.

Unser Produktspektrum für Bad und WC:

  • Toilettensitzerhöhungen
  • Toilettenstühle
  • Duschstühle / Duschhocker
  • Badewannenlifter
  • Badewannenbretter
  • Haltegriffe

Unsere Rehatechnik-Experten kommen zu Ihnen nach Hause und empfehlen Ihnen die optimalen Hilfsmittel entsprechend Ihren persönlichen Bedürfnissen und Wünschen. Zudem prüfen wir die Einbaumöglichkeiten und die Kostenübernahme durch die Krankenkasse. Wir beraten Sie ganz individuell über die unterschiedlichen Vorteile von Produktvarianten, damit Sie die für Sie persönlich beste Variante finden.

Alltagshilfen

Im alltäglichen Leben gibt es viele kleine Aufgaben, die durch ein kleines Handicap, eine Verletzung oder eine Krankheit nicht mehr ohne Hilfe möglich sind. Wenn die Kraft fehlt, um verschiedene Tätigkeiten auszuführen, oder Gegenstände des Öfteren mal aus der Hand gleiten, lohnt es sich, Hilfsmittel im Haushalt zu haben, die einem dies wieder ermöglichen. Die modernen Alltagshilfen sind dabei aktive und unkomplizierte Produkte, die Alltagstätigkeiten vereinfachen helfen.

Einige unserer Alltagshilfen im Überblick:

  • Anziehhilfen
  • Greifhilfen
  • Spezialbesteck
  • Schneidebrett
  • Flaschen-/Glasöffner
  • Schuhlöffel (extralang)
  • u. v. m.

Viele weitere Hilfsmittel rund um die Pflege und die Rehatechnik stellen wir Ihnen gerne in einem individuellen Beratungsgespräch vor. An unseren Standorten für Rehatechnik zeigen wir Ihnen auch gerne die Funktion und Nutzungsmöglichkeiten. Gemeinsam können wir gerne für Sie, für jeden Patienten und jede Alltagsanforderung das richtige Hilfsmittel finden.

Individuelle Sonderbauten

Der Sonderbau ist einer der komplexesten Bereiche der Rehatechnik und erfordert ein hohes Maß an Know-how und Erfahrung. Sollten konfektionierte Produkte nicht den gewünschten Effekt erfüllen können, kommen unsere erfahrenen Rehatechniker zum Einsatz. Diese Experten fertigen individuell und anatomisch angepasste Sitzkissen, Sitzschalen und Lagerungshilfen, um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Bei uns werden zudem die Produkte entsprechend den individuellen Anforderungen umgerüstet, aufgerüstet und angepasst, damit sie sicher unterstützen, Selbstständigkeit fördern und zur gesundheitlichen Entwicklung ideal beitragen.

Unsere Sonderbauleistungen in der Übersicht:

  • Sitzschalen
  • Lagerungshilfen
  • Individuelle Rollstühle
  • Kindersitze
  • Kopfschutzhelme
  • Rampensysteme
  • Kinder Lauflernsysteme
  • u. v. m.

Bei allen Versorgungen besprechen wir intensiv das angedachte individuelle Versorgungskonzept mit dem Kunden, den Angehörigen, den Therapeuten sowie Physiotherapeuten und dem Arzt. Gerade bei diesen hochgradig individuellen Versorgungen ist eine enge Zusammenarbeit besonders wichtig, da nur so ein zufriedenstellendes Ergebnis erfolgen kann.

Sauerstofftherapie

Bei einigen Lungen- und Herzkrankheiten ist eine zusätzliche Therapie, bestehend aus der Zufuhr zusätzlichen Sauerstoffs, nötig. Die Sauerstofflangzeittherapie hat zum Ziel, die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit des Patienten zu verbessern. Denn ein höheres Sauerstoffangebot in der Atemluft ist eine der sinnvollsten Therapien, wenn Patienten unter einem Sauerstoffmangel leiden.

Unser Leistungsspektrum in der Sauerstofftherapie:

  • Mobile Sauerstoffversorgung
  • Sauerstoffkonzentratoren
  • Sauerstoffmasken und Zubehör
  • Druckgasflaschensysteme

Gerne beraten wir Sie im Hinblick auf einen gezielten und sinnvollen Hilfsmitteleinsatz und stehen Ihnen in allen Fragen rund um die Sauerstofftherapie und Gesundheit zur Verfügung. Denn Beratung und Service sind die Voraussetzungen für eine qualifizierte Versorgung für chronisch Kranke, Behinderte und Patienten, die sich im Rehabilitationsprozess befinden.

Kinder-Rehatechnik

Seit über 30 Jahren unterstützen und versorgen wir Kinder, die in ihrer Entwicklung verzögert sind beziehungsweise ein Handicap ausgleichen müssen. Bei unserer Arbeit achten wir stets darauf, dass unsere „Sonnenschein-Patienten“ über den gesamten Versorgungszeitraum ausschließlich von unseren fünf geschulten Rehakind-Fachberatern betreut werden.

Wie läuft eine Hilfsmittelversorgung ab?

1. Beratung

Wir führen mit Eltern, Ärzten, behandelnden Therapeuten und allen anderen beteiligten Personen ein unverbindliches Beratungsgespräch, um die erforderlichen Hilfsmöglichkeiten abzustimmen.

2. Erprobung

Wir erproben die Hilfsmittel auch über einen längeren Zeitraum, wie es z. B. bei Lauflernhilfen unbedingt notwendig ist. Diese Erprobung findet immer in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt und den Therapeuten statt, um die Versorgung auf die Bedürfnisse Ihres Kindes abzustimmen.

3. Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse

Nun wird bei Ihrer Krankenkasse von uns ein Kostenvoranschlag mit der Bitte um Kostenübernahme eingereicht. Wir kümmern uns um den Genehmigungsvorgang und beantworten evtl. Rückfragen Ihrer Krankenkasse.

4. Auslieferung

Nach Genehmigung durch Ihre Krankenkasse erfolgt die Auslieferung mit einer ausführlichen Einweisung in die Handhabung des jeweiligen Hilfsmittels. Ihr Kind ist bei uns in den besten Händen.

Unser Leistungsspektrum umfasst Kinderpflegebetten, Autokindersitze, Therapiestühle, Geh- und Stehtrainer, Sitzschalen, Lauflernhilfen, Rollstühle und Rehabuggys. Benötigt Ihr Kind Hilfe zum Gehen, Stehen, Sitzen oder für die Verrichtung alltäglicher Dinge, können unsere Hilfsmittel diese Defizite im besten Fall ausgleichen.

Unser Service bietet folgende Leistungen:

  • Spezialisierte Fachkräfte

  • Optimale Beratung

  • Maßgeschneiderte Lösungen

  • Qualität statt Preisdumping

  • Vielseitige Gesundheitsprodukte

Kontakt

Medical-Center Ostwestfalen GmbH & Co. KG
Brückenstraße 4–6
32549 Bad Oeynhausen

Telefon: 05731 982 41-0
Telefax: 05731 982 41-10
E-Mail: info@ihre-gesundheitspartner.de

Öffnungszeiten

Verkauf:
Montag–Freitag:
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Samstag:
10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Verwaltung/Werkstatt:
Montag – Freitag:
08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Verwaltung/Werkstatt:
Montag – Freitag:
08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Onlineshop

Ausgewählte Produkte für mehr Lebensqualität –
besuchen Sie auch unseren Onlineshop: